Rückblick auf die 40. Lehniner Sommermusiken 2015

Liebe Gäste,
seien Sie herzlich willkommen zum 40jährigen Jubiläum der Sommermusiken in Lehnin! Es ist nun wahrlich Grund zur Freude und zum Jubel in allen Tonlagen, dass die musikalischen Angebote sommers in Lehnin ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens unserer Gegend sind. Die Anfänge waren gewiss nicht einfach, und 1975 gehörte unter den damaligen politischen Bedingungen auch eine gewisse Portion Mut dazu, im kirchlichen Rahmen etwas zu beginnen, das sich auf dem "platten Land" als kulturelles Angebot behaupten sollte. Das hat es getan und ist heute kein Geheimtipp mehr. Im besonderen Ambiente des Klostergeländes können Sie eintauchen in klösterliche Atmosphäre und unterschiedliche musikalische Werke erleben.

"Musik verbindet Menschen über alle Schranken hinweg in einem tiefen Sinn. Über Grenzen politischer Macht, über Zäune des Glaubens, über die Gräben der Ideologien und über die Distanz der Generationen und der Zeit. Die Musik spricht in allen Sprachen. Das Ohr nimmt die Grenze nicht wahr, und dabei hört es bei der Musik genauer und feiner als beim gesprochenen Wort. Es ist wie eine Art Pfingstwunder: Bei der Musik hören die Ohren in allen Sprachen." - so Worte unseres ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker.

Dieses "Pfingstwunder der Musik" ist bei den Lehniner Sommermusiken in den vier Jahrzehnten ihres Bestehens in besonderer Weise wahr und erlebbar geworden. Es führt Menschen zusammen und Sie gehören dazu! Wir freuen uns auf Sie, die Sie von Nah und Fern zu unserem klostergeprägten Marktflecken Lehnin finden, um in eine eigene kulturelle Welt einzutauchen! Studieren Sie das Angebot und wählen Sie, was in Ihre musikalischen Vorlieben passt! Bringen Sie sich Zeit mit für einen Spaziergang in der herrlichen Umgebung eines altehrwürdigen, geschichtsträchtigen Gemäuers!

Es grüßen Sie herzlich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lehniner Sommermusiken der St. Marien - Klosterkirchengemeinde

... zurück zum Überblick

  • Donnerstag, 9. Juli 2015 um 19:30 Uhr
  • Klosterkirche
  • «Geistliches Chorkonzert»
  • Kammerchor Kreuzberg
    Photo: Tanja Schnitzler
  • Werke von Gustav Mahler, Henry Purcell und Edvard Grieg u.a. Kammerchor Kreuzberg, Leitung: Marcell Fladerer-Armbrecht
  • Eintritt frei, Kollekte erbeten
  • Samstag, 11. Juli 2015 um 16:00 Uhr
  • SONDERKONZERT - Klosterkirche
  • "Miserere mei Deus"
  • Lehniner Choralschola
    Photo: privat/Veranstalter
  • Werke aus dem Archiv der Cathedrale Mdina und der Nationalbibliothek Valetta/Malta Francesco Azopardi (1748-1809) "Miserere mei Deus" - Deutsche Erstaufführung Lehniner Choralschola
    Leitung: Andreas Behrendt
  • Einführungsvortrag zum Konzert um 15:15 Uhr im Festsaal
  • Eintritt frei, Kollekte erbeten
  • Donnerstag, 16. Juli 2015 um 19:30 Uhr
  • Klosterkirche
  • «Geistliches Chorkonzert»
  • Berliner Motettenchor
    Photo: Günter Brick
  • Amao omi - Sinnloser Krieg
    William Byrd: "Mass for four voices"
    Giya Kancheli: "Amao omi - Sinnloser Krieg" für Chor, Saxophonquartett u.a. Berliner Motettenchor, Saxophonquartett "Zebulon-Saxtett"
    Leitung: KMD Günter Brick
  • Eintritt frei, Kollekte erbeten
  • Samstag, 18. Juli 2015 um 16:00 Uhr
  • Klosterkirche
  • Jubiläumskonzert 40 Jahre Lehniner Sommermusiken
  • Klosterkirche Lehnin
    Photo: matthes.webstudio
  • Johann Sebastian Bach:
    Kantate "Jauchzet Gott in allen Landen"
    Wolfgang Amadeus Mozart: Linzer Symphonie (KV 425) und Krönungsmesse (KV 317)
  • Lehniner Kantorei, Gloria Rehm (Sopran), Kerstin Domrös (Alt), Volker Nietzke (Tenor), Bert Mario Temme (Bass), Mitglieder der Brandenburger Symphoniker
    Leitung: Uwe Klußmann
  • Eintritt: 10,00 EUR/ermäßigt 8,00 EUR
  • Donnerstag, 23. Juli 2015 um 19:30 Uhr
  • Klosterkirche
  • Jubiläumskonzert 40 Jahre Potsdamer Orchesterwoche
  • Potsdamer Orchesterwoche
    Photo: privat/Veranstalter
  • Johann Nepomuk Hummel: Trompetenkonzert Es-Dur
    Gisbert Näther:
    Auftragswerk zur 40. Potsdamer Orchesterwoche
    Edvard Grieg: Lyrische Suite op. 54
  • Potsdamer Orchesterwoche, Kerstin Erben (Trompete)
    Leitung: Matthias Salge
  • Eintritt frei, Kollekte erbeten
  • Donnerstag, 30. Juli 2015 um 19:30 Uhr
  • Kreuzgang
  • Kreuzgang-Konzert
  • Anne Schneider und Susanne Stock
    Photos: Sigrid Estrada/Juliane Menzel
  • "Wie die Liebe uns durchs Leben trägt - Ein Abend mit Kurt Weill"
    Anne Schneider (Gesang), Susanne Stock (Akkordeon)
  • Eintritt: 10,00 EUR/ermäßigt 8,00 EUR
  • Donnerstag, 6. August 2015 um 19:30 Uhr
  • Klosterkirche
  • Oper im Kloster
    Wolfgang Amadeus Mozart "Die Zauberflöte"
  • W.A. Mozart Die Zauberflöte
    Photo: Werner Preuß
  • Solisten: Markus Hollop (Sarastro), Burkard Wehner (Tamino), Rosa Elisabeth Hempel (Königin der Nacht), Anja Dreibrodt (Pamina), Ute Beckert (1. Dame), Anna Werle (2. Dame), Christina Pless (3. Dame), Axel Pless (Papageno), Jolanda Erken (Papagena), Joachim Hörcher (Monostatos), Angelika Grützmann (1. Knabe), Martina Alband (2. Knabe), Gerhild Nortmann (3. Knabe)
    Am Flügel: Christian Deichstetter
    Regie, Kostüme, Bühnenbild: Christina Pless
    Musikalische Einstudierung: Christina Pless, Christian Deichstetter
  • Eintritt: 10,00 EUR/ermäßigt 8,00 EUR
  • Donnerstag, 13. August 2015 um 19:30 Uhr
  • Kreuzgang
  • Jazz im Kreuzgang
  • Jazz im Kreuzgang
    Photo: privat/Veranstalter
  • Trio Rolf Zielke:
    Rolf Zielke (Piano)
    Christof Knoche (Saxophon/Bassklarinette)
    Stephan Braun (Cello)
  • Eintritt: 10,00 EUR/ermäßigt 8,00 EUR
  • Freitag, 14. August 2015 um 19:30 Uhr
  • Feldscheune
  • Rock im Kloster
  • Band Jon Doschie
    Photo: Sascha Deutschland
  • Band Jon Doschie
    Michael Blümchen & Co
  • Eintritt: 5,00 EUR
  • Donnerstag, 20. August 2015 um 19:30 Uhr
  • Klosterkirche
  • Geistliche Abendmusik - Konzert für Violine und Orgel
  • Konstanze und Mirlan Kasymaliev
    Photo: Mirlan Kasymaliev
  • Werke von Johann Sebastian Bach, Robert Schumann, Josef Gabriel Rheinberger, Isang Yun u.a.
    Konstanze Kasymaliev (Violine), Mirlan Kasymaliev (Orgel)
  • Eintritt frei, Kollekte erbeten
  • Donnerstag, 27. August 2015 um 19:30 Uhr
  • Klosterkirche und Kreuzgang
  • Zwischen Erde und Himmel
  • Chorus Vicanorum
    Photo: Gabriele Maetz
  • Chormusik a cappella von Heinrich Schütz bis zu den Beatles
    Ensemble chorus vicanorum
    Leitung: Elke Wiesenberg
  • Eintritt frei, Kollekte erbeten
  • Sonntag, 29. November 2015 um 17:00 Uhr
  • 1. Advent in der Klosterkirche
  • Traditionelles Adventskonzert
  • Lehniner Kantorei
    Leitung: Uwe Klußmann
  • Eintritt: 15,00 EUR bis 5,00 EUR
  • Änderungen vorbehalten.

... zum Seitenanfang
... zurück zum Überblick

Die Lehniner Sommermusiken sind eine Veranstaltung der Evangelischen St. Marien-Klosterkirchengemeinde Lehnin in Kooperation mit dem Evangelischen Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin. Sie werden durch das Land Brandenburg, den Landkreis Potsdam-Mittelmark, die Gemeinde Kloster Lehnin sowie den Ortsbeirat Lehnin gefördert.