Heiligabend in der Klosterkirche – Helfer gesucht

Gottesdienste zu Heiligabend

Wir freuen uns auf die Heiligabendgottesdienste 2021. Natürlich haben wir – wie wahrscheinlich alle – gehofft, dass wir sie unbeschwerter genießen können. Inzwischen gibt es aber auch ein erprobtes Hygienekonzept und Routine in den Abläufen. Die Klosterkirche hat eine Raumhöhe, die die Minderung der Konzentration von Aerosolen fördert. Sie wird zwischen den Gottesdiensten quergelüftet und desinfiziert. Es gibt zwei Christvespern, davon die erste um 15:30 Uhr mit Krippenspiel, 17 Uhr die zweite.

Unter den zum Zeitpunkt der Abfassung dieser Zeilen geltenden Coronaregeln können jeweils 150 Menschen die Gottesdienste besuchen. Es gelten die 3-G-Regeln. Vor dem Eingang werden die entsprechenden Zertifikate überprüft. Im Eingangsbereich der Kirche werden Sie registriert: per Corona-Warn-App, Luca-App oder handschriftlich in einer Liste. Bitte planen Sie entsprechenden Zeitvorlauf ein, denn die Gottesdienste beginnen pünktlich, da die Akteure mehrere Gottesdienste haben. Wir empfehlen Ihnen deshalb unbedingt RECHTZEITIG zu erscheinen, da das Registrieren dauert und die Zahl der Plätze begrenzt ist. Bitte lassen Sie bis zum Platz die Maske auf, eventuell wird das auch für das Singen gelten.

Für jeden Gottesdienst benötigen wir mindestens sechs Personen, die die Zertifikate überprüfen, die Anwesenheit registrieren und im Kirchenraum auf die Einhaltung der Abstandsregeln achten. Sie sollten ab 14:30 Uhr für den ersten Gottesdienst bzw. 16:00 Uhr für den zweiten vor Ort sein. Bitte melden Sie sich telefonisch unter 03382 7068634 oder per E-Mail unter wisch.almuth[aet]ekmb.de.

„Jetzt ist die Zeit der Freude“ – unter diesem Motto wollen wir die Advents- und Weihnachtszeit begehen. Freude empfinden heißt nicht, dass alles in Ordnung ist, sondern etwas zu entdecken, woran wir uns freuen können. Da bieten die Umstände auch in diesem Jahr wieder eine spezielle Herausforderung. Das war vor über 2000 Jahren nicht anders…

Herzlichst, Ihre hauptamtlich Mitarbeitenden